Startseite > Uncategorized > Solaranlage Garten – Tip / Verschaltung

Solaranlage Garten – Tip / Verschaltung

Es ist Sommer und der Entschluss wurde gefasst eine Solaranalge für den Garten zu kaufen. Der Schrebergarten wird nicht ganzjährig genutzt sondern überwiegend im Sommer. Da erschien es sinnvoll eine Solaranlage auf dem Gartenhaus zu installieren. Der Anspruch an die Solaranlage im Garten ist einen 12V Lüfter, Kühlbox, Licht und Teichpumpe zu betreiben. All diese Geräte können im 12V Modus direkt an die 12V Solarpanele angeschlossen werden oder über einen Laderegler und Batterie betrieben werden. Letzteres hat den Vorteil, dass man dann auch noch eine Solar Gartenbeleuchtung realisieren kann.

Zunächst müssen allerdings die Solarpanele verkabelt werden. Da soviel Leistung wie möglich zu Verfügung stehen soll und die Geräte in 12V laufen sollen wurde die Parallelschaltung gewählt.
Im Solar Set waren bereits die entsprechenden Stecker im Lieferumfang erhalten. Ich habe die zwei 50 Watt Solarmodule erst mal auf den Tisch ausgelegt um mir ein besseres Bild machen zu können.

Beide Solarpanele verfügen über eine rückseitige Anschlussdose die sich problemlos öffnen lies. Habe die Dosen aber wieder geschlossen da man direkt mit den Steckverbindungen arbeiten kann.
Bei der Parallelschaltung von Solarmodulen werden die (+) Leitungen der Module auf eine Leitung verjüngt, gleiches gilt für die (-) Leitungen.

Die Ausgehenden Leitungen der 12V Solarpanele sind bereits mit entsprechenden Steckern versehen. Diese sind kompatibel zu den Multi Contact Steckern (MC 4). Die jeweiligen (+) Stecker der Solarmodule werden auf den Y-Stecker (AZB / AZS -ebenfalls von Multi Contact gesteckt). Hierfür ist kein Werkzeug oder ähnliches erforderlich. Analog hierzu geht man bei den (-) Steckern vor. Alles was nun noch zu tun ist ist die Leitung zwischen Laderegler und Y-Stecker zu konfigurieren. Die Kabel etwas abisolieren und und die Kontakte mit dem abisolierten Stück zusammen pressen. Hierfür kann man wie in meinem Fall eine simple Quetschzange benutzen. Mit den zwei 50 Watt 12V Solarmodulen komme ich jetzt auf eine Leistung von 100 Watt und kann die Solaranlage im 12V Betrieb Solarstrom erzeugen lassen.

Solarmodul Preise

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: